#LÄUFT für Schreiner-/Tischler- und Innenausbau-Betriebe

Im Mittelpunkt der #LÄUFT Kampagne 2019 für Schreiner-/Tischler- und Innenausbau-Betriebe stehen die modernen Mattlack-Oberflächen (Creme ML01, Staubgrau ML37, Graphit ML24) sowie die ebenso auf der BAU 2019 vorgestellten Betonoptiken (DuriTop Spezial Concrete Anthrazit, Concrete UltraWeiß sowie Concrete hell).

 

JELD WEN Musterbox

#LÄUFT-Musterbox für die Präsentation der neuen Türoberflächen

 

Die bereits in den Jahren 2016 und 2017 erfolgreich verlaufene Kampagne informiert nicht nur über die neuen Oberflächentrends, sondern fokussiert auch qualitätsrelevante Aspekte der Innentür. So wird in diesem Jahr die fugenlose Falzkante für Innentüren näher beleuchtet. Dieser neuralgische Teil der Tür, der am häufigsten Grund für unschöne Abnut-zungserscheinungen ist, erfährt bei JELD-WEN produktionsseits eine besondere Wertschätzung. Denn dank eines speziellen Herstellungsverfahrens werden die DuriTop- und Lackoberflächen (auch Mattlack) von JELD-WEN in den Standardbreiten bis zu einer Türhöhe von 2110 mm nahtlos über die Falzkante an der Schließseite ummantelt. Der hieraus entstehende fugenlose Übergang bringt einige Vorteile mit sich, die in der Kampagne näher erläutert werden.

JELD WEN 5Plus

Die neuen modernen Mattlack-Oberflächen sowie die Betonoptiken sind über das JELD-WEN Hochleistungs-Liefersystem 5plus beim Fachhändler oder sogar auf der Baustelle verfügbar. Das serviceorientierte System ist ab Losgröße eins sowie in einer Varianz von mehr als 10.000 möglichen Innentür-Kombinationen verfügbar – bei immer engeren Timings im Bauhandwerk ein unschätzbar wertvoller Vorteil.


WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:
• Neue Türoberflächen
• Türenkatalog
• Neuheiten Prospekt
• 5plus Hochleistungs-Liefersystem
• #LÄUFT Pressemitteilung